Das clevere Laubsäge-Buch: Das Buch im Praxischeck

0

Mein Sohn hat das clevere Laubsäge-Buch* zu Weihnachten bekommen. Es diente als „Einstieg“ in die Welt der Laubsägearbeiten. Wie ich es finde und für wen es geeignet ist, möchte ich in diesem kurzem Praxicheck erklären.

Aufbau des Buches

Das Buch ist in mehrere Kapitel unterteilt. Neben der üblichen Einleitung ist das Buch in verschiedene jährliche Anlässe kategorisiert. Es gibt die folgenden Kapitel im Buch:

  • Allgemeine Anleitungen
    Umfasst eine Einführung und allgemeine Tipps zu den Bastelanleitungen.
  • Wohnraumdekorationen
    Wie der Name bereits vermuten lässt, Dekoration die den Wohnraum aufwertet.
  • Garten, Balkon & Terasse
    Umfasst diverse echt interessante Holzfiguren für den Garten.
  • Für Kinder
    Spielsachen welche man aus Holz basteln kann.
  • Kleine Geschenkideen
    Enthält Geschenkideen für viele Anlässe.
  • Frühlingshaft & Österlich
    Figuren und Ideen die speziell für den Frühling gedacht sind.
  • Herbstliche Deko-Ideen
    Auch für Halloween und Herbst gibt es einige Bastelanleitungen.
  • Winterlich & Weihnachtlich
    Natürlich darf auch nicht Weihnachten mit ein paar Projektideen fehlen.

Zu jedem Kapitel gib es immer eine einseitige bzw. auch zweiseitige Vorstellung des Werkstückes. Dort findet man die Details und wie man das Projekt umsetzen muss.

Die einzelnen Projekte

Das clevere Laubsägebuch hat pro Seite ein Projekt
Das clevere Laubsägebuch hat pro Seite ein Projekt

Jedes Werkstück, ich nenne es hier Projekt, ist mit einem Bild hinterlegt. Man sieht also nur das Resultat und keine bebilderte Schritt für Schritt Anleitung.

Bei komplexeren Sachen gibt es auch eine Zeichnung um den Zusammenbau zu verstehen. Meiner Meinung sind die Bastelideen relativ einfach umzusetzen und sollten für die meisten selbsterklärend sein. Bei komplizierteren Sachen (wie dem Schwedenhaus von Seite 54) wäre eine detailliertere Anleitung jedoch wünschenswert.

Zu jedem Projekt gibt es eine Materialliste, die Maße des Bastelstückes für das Endergebnis und einen Schwierigkeitsgrad.

Materialliste

Die Materialliste könnte etwas genauer sein. Man muss manchmal echt überlegen welches Stück wohin gehört. Bei einigen Werkstücken steht es dabei und bei anderen wieder nicht. Hier würde eine Zuordnung mit Skizzen nicht schaden.

Leider habe ich auch schon ein Werkstück (Schwedenhaus, Seite 54) erwischt wo die Maße überhaupt nicht zusammengepasst haben. Meiner Meinung ist hier die Brettstärke falsch angegeben. Ich werde die Maße, sobald ich Zeit habe korrigieren und als Bastelprojekt auf dieser Seite vorstellen.

Die Motivmaße

Die Motivmaße passen eigentlich immer. Man sollte darauf achten, weil die Motive auf den Fotos kleiner wirken. Man merkt es meist erst beim Ausdrucken wie Groß das Werkstück wirklich ist. Die Eisbären von Seite 28 sind hier ein gutes Beispiel.

Schwierigkeitsgrad

Der Schwierigkeitsgrad ist manchmal Fragwürdig aber durchaus in Ordnung.

Die Vorlagen zu den Bastelideen

Das clevere Laubsägebuch mit interessanten Bastelideen
Das clevere Laubsägebuch mit interessanten Bastelideen

Zu jedem Werkstück gibt es Vorlagen die man sich von der mitgelieferten CD ausdrucken kann. Man findet die CD auf der Rückseite des Buches.

Leider muss man nochmal extra eine Software dafür installieren. Außerdem sind die Kapitel in der Software etwas anders als im Buch. Das ist teilweise so schlimm, das man erstmal alle Vorlagen durchsuchen muss damit man das richtige Projekt findet.

Der Ausdruck erfolgt dann aber ganz einfach über eine Vorschau und auf einfache A4 Blätter. Im Buch wird empfohlen die Vorlagen auszudrucken, ich empfehle jedoch das klassische Pauspapier.

Mein Fazit

Ich finde das Buch durchaus gelungen. Es sind ein paar interessante Ideen in dem Buch enthalten. Über die manchmal unverständlichen Maße kann man hinwegsehen und somit kann ich dir das Buch klar empfehlen.

Zuletzt aktualisiert am 23. Oktober 2018 um 01:15 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here